Die Lebenmittelkette MPREIS hat sich mit emporix zusammengetan, um eine “Digital Storefront” für seine Märkte in Österreich bereitzustellen.

Der Lebensmittelhändler ist in Österreich vor allem in der Region um Tirol im Westen des Landes zu finden. MPREIS hat seine Marke auf einem starken Bewusstsein für Nachhaltigkeit aufgebaut. Der Schwerpunkt liegt auf lokalen und saisonalen Produkten aus der umliegenden Alpenregion. Die Produkte werden auf verantwortungsvolle Weise beschafft, wobei viele Produkte das Fair-Trade-Siegel tragen. Dazu gehören auch low-carb und glutenfreie Angebote und über 1.000 Bio-Produkte. 

MPREIS wollte eine “Digital Storefront” einführen, um die Vielzahl an Produkten darzustellen und so das Kundenerlebnis durch die Erweiterung seiner Marke online zu verbessern. Es war sehr wichtig, dass die lokalen Erfahrungen der Marke mit in die “Digital Storefront” einfließen, ohne jedoch die stationären Geschäfte zu behindern. Des Weiteren war es wichtig, dass die Funktionsweise der Webseite eine reibungslose und positive Benutzererfahrung ermöglicht, um der Rolle als geschätzte Marke gerecht zu werden. emporix headless commerce Lösung hat das ermöglicht.

Was ist eine "Digital Storefront"?

Eine “Digital Storefront” ist genau das, was der Begriff schon aussagt: Eine Online-Darstellung eines Ladens – die Storefront. Dort kann ein Einzelhändler seinen Produktkatalog präsentieren und nützliche Informationen über Lagerverfügbarkeit, Preise und Sonderangebote zur Verfügung stellen. Es ist außerdem ein digitaler Raum, in dem Kunden ihre Lieblingsprodukte suchen können. Somit ist er ein nützlicher Berührungspunkt zwischen Kunde und Marke, der eine wichtige Rolle bei der Unterstützung des gesamten Einkaufserlebnisses spielt. Denn er verknüpft den Onlinehandel mit dem stationären Handel.

Wie wird die "Digital Storefront" bei MPREIS eingesetzt?

MPREIS hat ein großes Netzwerk mit einer Vielzahl an stationären Geschäften. Daher war es von großer Bedeutung, eine digital storefront zu schaffen, die in allen Filialen einheitlich ist, aber den Fokus der Marke auf lokale Gegebenheiten beibehält. emporix hat eine Funktionalität entwickelt, mit der ein zentraler Produktkatalog pro Geschäft lokalisiert werden kann. Die headless commerce Lösung ist außerdem flexibel genug, um den Geschäften eine individuelle Preisgestaltung der Artikel zu ermöglichen. Somit können sie Aktionen und Angebote anbieten, die speziell auf ihr Geschäft zugeschnitten sind und die lokalen Marktbedürfnisse widerspiegeln. Davon profitiert nicht nur der Kunde. Es ermöglicht den Geschäften auch, unabhängig zu arbeiten und flexibel auf den lokalen Markt zu reagieren.

Eine weitere Anpassung der Lokalisierung ermöglicht die Optimierung von Produktinformationen für SEO-Zwecke. Dadurch haben es Kunden leichter, wenn sie in einem lokalen Gebiet online nach bestimmten Produkten suchen, denn dadurch wissen sie, dass sie ihre Lebensmittel in ihrer nächsten MPREIS-Filiale finden können. Da außerdem alles online gehostet wird, muss MPREIS nicht mehr in gedruckte Produktbroschüren investieren. Stattdessen können sie regelmäßig den Katalog aktualisieren, um ihn stets auf dem neuesten Stand zu halten.

Daten als Schlüssel zum Erfolg

Um die verschiedenen Produktkataloge mit unterschiedlichen Preisen und Ladenverfügbarkeiten anzuzeigen, müssen die Produktdaten in einer zentralen Datenbank hinterlegt sein. Das emporix Produktmanagementsystem ermöglicht das. Es wird vom zentralen ERP-System von MPREIS in Bezug auf grundlegende Produktdaten, Preise und Verfügbarkeiten versorgt. Zusätzliche Produkt-Datenpunkte wie Inhaltsstoffe, Nährwertinformationen, Allergene und dazugehörige Bilder können aus externen Lebensmittelproduktdatenbanken verwendet werden.

Suchmaschinen-Funktionalität

Um die Multistore Digital Storefront zu ermöglichen, benötigte MPREIS eine Suchmaschine, die nahtlos mit der Back-Office-Funktionalität des Produktmanagementsystems von emporix zusammenarbeitet. Das benutzerfreundliche Suchwerkzeug hilft dem Benutzer, schnell und effizient Ergebnisse zu finden – auch bei möglichen Rechtschreibfehlern. Die Schnelligkeit und Intelligenz der Suchmaschine trägt dazu bei, den MPREIS-Kunden ein klares und positives Benutzererlebnis mit schnellem Seitenaufbau für die Suchergebnisse zu bieten.

Einzigartiges Kundenerlebnis

MPREIS ist bekannt für das herausragende Konzept seiner stationären Geschäfte. Um ein einzigartiges Online-Kundenerlebnis bieten zu können, das im Einklang mit dem High-End-Design der stationären Geschäfte steht, arbeitete MPREIS mit seiner lokalen Webagentur zusammen, um die “Digital Storefront” auf die headless commerce Lösung von emporix aufzusetzen.

In einer zunehmend digitalen Welt wird eine Online-Präsenz zu einer wichtigen Erweiterung jeder Einzelhandelsmarke. Eine “Digital Storefront” wie die von MPREIS zeigt, wie diese so entwickelt werden kann, dass sie Filialnetze mit mehreren Standorten bedient und das Markenerlebnis insgesamt mit lokalisierten Informationen verbessert.

Wenn Sie ein Online-Konzept für Ihr Unternehmen besprechen möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. 

Foto: MPREIS in Weer, aufgenommen von Lukas Schaller