Willkommen bei unserer neuen E-Commerce Marke emporix!

Vorstellung von emporix

Unser Ziel ist es, Unternehmen bei der Entwicklung einer erfolgreichen E-Commerce-Strategie zu unterstützen. Der Schlüssel dazu liegt im Aufbau einer Technologieplattform und einer IT-Infrastruktur, die es Ihrem Unternehmen ermöglicht, agil auf die Entwicklungen in der Welt des E-Commerce zu reagieren.

Wenn neue Technologien auf den Markt kommen, müssen Unternehmen in der Lage sein, neue Innovationen schnell umzusetzen.

Die Fallstricke des Monolithen

Herkömmliche E-Commerce-Plattformen verwenden oft eine monolithische Software. Jede vorgenommene Änderung kann Auswirkungen auf einen anderen Bereich haben. Das bedeutet, dass die Durchführung von Änderungen sowohl zeitaufwendig, als auch teuer werden kann, da jede Änderung lange Testzyklen erfordert und ein zusätzliches Risiko darstellt.

Selbst dort, wo monolithische E-Commerce Infrastrukturen die Front-End- und Back-End-Plattformen getrennt haben, bleiben die einzelnen Funktionsbereiche oft miteinander verbunden. Sie teilen in der Regel die gleiche Geschäftslogik und die gleichen Datenbanken, was bedeutet, dass eine Änderung, die z.B. die Benutzerfreundlichkeit des Front-Ends verbessern soll, viel komplizierter sein kann, als ursprünglich angenommen.

emporix und headless commerce

emporix bietet eine headless commerce Lösung an, die auf Microservices und APIs basiert. Unser Unternehmen ist aus der SAAS AG hervorgegangen, die im Online-Lebensmittelsektor Pionierarbeit geleistet hat. Unter unserer neuen Marke emporix expandieren wir nun auch in andere Bereiche des E-Commerce.

Ein headless commerce Ansatz für die IT-Infrastruktur ermöglicht es Unternehmen, das Front- und Backend ihrer E-Commerce Plattform zu trennen. Dies bietet Flexibilität und Konsistenz, hinsichtlich der Aufnahme neuer Customer Touchpoints in eine E-Commerce Infrastruktur. Jeder neue Kontaktpunkt kann über APIs mit dem Backend-System verbunden werden, ohne dass unterschiedliche Technologien benötigt werden.

Diese Flexibilität und Agilität kann durch den Einsatz von Microservices innerhalb des gesamten E-Commerce Systems weiter erhöht werden. Diese in sich geschlossenen Elemente können unabhängig voneinander arbeiten und nach ihrer eigenen Logik ablaufen. Das bedeutet, dass Entwicklungsteams einen Bereich des Systems verändern und neue Fähigkeiten einsetzen können, ohne andere Bereiche sofort zu beeinträchtigen. Dies verbessert insbesondere die allgemeine Entwicklungs- und Testzeit.

Ein Headless-Commerce-Ansatz, der sich auf APIs und Microservices stützt, löst auch das traditionelle “Make or Buy”-Dilemma. Unsere zentralen Microservices bieten ein einsatzbereites E-Commerce Backend-System. Das heißt, Sie können sich auf die Bereiche Ihres Geschäfts konzentrieren, die für Sie einzigartig sind, wie zum Beispiel Ihre Website oder andere Kundenkontaktpunkte!

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie emporix Ihre E-Commerce-Aktivitäten unterstützen kann? Kontaktieren Sie uns noch heute!